Severin TO 9483 Tischbackofen / 20 L / 1500 W / silber / Umluftfunktion / mit Drehspieß – super Backofen-Ersatz für Singlehaushalte

Perfekt für kleine haushalte. Ich wohne zur zeit alleine und studiere und habe daher nach einer guten alternative zu einem normalen backofen gesucht, da ich dafür leider einfach keinen platz habe. Ich habe diesen backofen nun schon 2 monate und bin sehr zufrieden mit ihm. Die verarbeitung ist alles in allem sehr gut und es werden sehr hilfreiche teile wie ein pizzastein und eine hühnchenspieß mitgeliefert. Ich habe jetzt die verschiedensten sachen probiert und muss sagen, dieser backofen ist genial und ich werde ihn auch in eine wohnung mitnehmen wo bereits ein großer drin ist. Am wochenende habe ich zum ersten mal mit meinem partner ein brathuhn gemacht. Die handhabung des spießes war sehr einfach und da der backofen nicht ausgeht, wenn man die tür öffnet konnte man sehr gut während des bratvorgangs das huhn immer wieder neu mit marinade bestreichen. Es war am ende durch und die haut sehr knusprig. Auch pizzen und aufbackbrötchen lassen sich schnell und leicht zubereiten. Der backofen benötigt kaum aufwärmzeit und ist daher schneller betriebsbereit als ein normaler.

Das backen mit diesem kleinen ofen klappt sehr gut, es hat auch einiges an kleinerem zubehör dabei (zum beispiel: pizzastein, drehspieß. )negativ:- wenn man die zeituhr auf irgendwas unter 5 minuten einstellt, springen nicht immer die heizstäbe an. – kein entfernbarer krümelboden (ok ist nur meine bequemlichkeit)- kein licht (zimmer sollte nicht dunkel sein wenn man das essen überprüfen will, die heizstäbe allein leuchten dafür nicht genug)positiv:- qualitativ wertig anmutend- günstig- sehr gut geeignet für pizza, dank des tollen pizzasteines- einfache bedienungvor inbetriebnahme muss einmal “leer” gebacken werden, dann kommt etwas gestank heraus (fenster öffnen, aber so schlimm ist es nicht). Aber dies alles steht auch in der anleitung drin, die man natürlich lesen sollte. Nachtrag:es fällt leider noch ein wichtiger negativer punkt auf. (ist natürlich ansichtssache)- zeitschaltuhr lässt sich nicht zurückdrehen, das heisst wenn man einen zu großen “ratewert” einstellt weil man das backen beobachtet und das essen vorzeitig hinausnimmt, tickert die uhr fröhlich weiter vor sich hin. Man kann natürlich die leistung dann runterdrehen oder den stecker ziehen. Trotzdem sicherlich mindestens erwähnenswert.

  • Für kleine Küchen Perfekt
  • Leider ungenaue Zeituhr
  • Unser liebstes Küchengerät

Spitze ofen für wenig geld. . Habe dieses gerät zum schnäppchenpreis von 42 euro bekommen und war speziell wegen dem hendl- spiess in freudiger erwartung was die kiste leistet. Da erstmal kein hühnchen in reichweite war habe ich den klassiker tk pizza ausprobiert. Aufheizen habe ich mir gleich mal gespart aufgrund der rezensionen hier, die besagen dass dieser ofen ein echter “bada**” in sachen temperatur ist. Man darf den ofen erstmal nicht unbeaufsichtigt lassen. Das genaue einstellen der uhr ist etwas schwammig und da ich ja vorgewarnt war, lief der timer auf meinem smartphone mit. Ich glaube jede billige eieruhr ist da präziser. Dann nach 10 min die pizza herausgeholt und der rand des hinteren teils der pizza war etwas schwarz. Nicht schlimm, der rest der pizza war genau richtig. Hier empfiehlt es sich also, nach 5 min. Ausserdem war sie doch sehr trocken. Das kann man vielleicht mit ein paar tropfen Öl auf die pizza vor dem backen verhindern. Ich werde beim nächsten mal aber nur 150 grad einstellen. Zur verwendung kam auch der pizzastein, der den boden schön knusprig machte. Nachdem ich mir nun ein huhn besorgt habe, mit salz, peffer, cayenne pfeffer und paprika eingerieben und mit spiessen die flatterärmchen und die füsse am bauch fixiert habe, ab bei 200 grad in den ofen.

Ich habe das gerät seit 2 1/2 monaten und finde es klasse. Ober-/unterhitze auf volle leistung für 6 min. Verbrauch hierfür schlappe 0. (beim grossen backofen hier im vergleich ca. 1 kwh)danach auf 166° grad einstellen und die 4 aufbackbrötchen (steinofenbrötchen ) v. Einmal wenden ->ergebnis klasse aufbackbrötchen für nicht mal 1/4 stromverbrauch zum grossen backofen. Auch pizza und lasagne gelingen prima ->hier solle man die temparatur lieber etwas niedriger einstellen als auf der verpackung vorgegeben ->die ersten pizzen waren oben etwas dunkelunser gerät heizt sehr-sehr wirklich sehr schnell und sehr hoch ->ich hatte hier vorher ein thermometer reingestellt und hatte bei voller leistung (ober-unterhitze) nach 15 min. Daher nur kurz vorheizen und dann auf 166 – 200° grad runterstellen. Einen flattermann habe ich noch nicht gemacht ->das steht demnächst auf dem plan. Ist die verarbeitung und die verwendeten materialien gut ->ich finde incl. Dem zubehör (pizzastein) hähnchengrill das preis-/leistungsverhältnis sogar sehr gut ->daher eine klare empfehlung. 2016nach 2,5 jahren der intensiver nutzung ist heute leider der obere heizstab durchgeglühltwürde ich den ofen trotzdem wieder kaufen ->jaleider ist der preis in den letzten 2 jahren um 20 eur. Gestiegen ->mal schauen wann der preis wieder ein bissle runtergeht und dann kommt ein neuer ins haus. 2016neuen ofen gekauft aber den to 9497 – meiner meinung nach ist der baugleich mit dem to 9483, scheint halt nur das eu-modell zu sein und schlappe 30 eur günstiger ->60,25 eur incl. (war aber nicht über amazon. Dort hatte ich den to 9497 ja nicht gefunden.

Seit 30 jahren benutze ich geräte von severin und bin immer sehr zufrieden damit. Bei diesem gerät habe ich den eindruck, dass es etwas zu heiß backt. Es ist deshalb empfehlenswert, die temperatur oder die garzeit etwas niedriger einzustellen. Die heizröhren sind stabiler und langlebiger geworden zu den früheren tischbackofen mit glasheizröhren. Die bedienelemente an diesem gerät sind “unkultiviert”, d. Sie laufen nicht leicht und wackeln ein wenig. Die reinigung ist nicht ganz einfach.

Der backofen hat genau die richtige größe, man bringt problemlos jede fertigpizza da hinein, sodass trotzdem auch der rand noch schön im hitzezentrum liegt. Durch die mitgelieferte runde platte (fühlt sich an wie gehärteter ton) spart man sich auch backpapier auf lebenszeit ;)ausserdem wird er schnell warm, und durch seine höhe wird das gebäck nicht wie bei billigprodukten schwarz verbrannt, bis es innen auch warm ist. Den drehspieß haben wir noch nicht getestet. Besten Severin TO 9483 Tischbackofen / 20 L / 1500 W / silber / Umluftfunktion / mit Drehspieß Einkaufsführer

Tags:
One Comment