Tribest  – SD P9000 – 220 V – Dörrgerät Nahrung – Die richtige Entscheidung

Dieses gerät ist einfach super. Habe am anfang so meine bedenken gehabt, ob ich ihn überhaupt bestellen soll, denn er ist ja nicht günstig und wenn es dann doch nichts ist, aber die bedenken waren umsonst. Er ist einfach super, zwar groß, aber für meine bedürfnisse bestens geeignet. Habe schon kräuter zuccini, tomaten und Äpfel getrocknet und es funktioniert einwandfrei und darum hat er sich 5 sterne verdient. Einziger wermutstropfen, es ist keine Österreichische bedienungsanleitung dabei.

Hat die richtige größe für 4 personen. Der termostat scheint nicht sehr zuverlässig zu sein: bei einer einstellung von 52°c messe ich nur 40°c oberflächentemperatur , auf dem dörrgut. , der lüfter ist etwas laut ( etwa wie eine spülmaschine). Nach 19h sind 5 kg Äpfel zu herrlichen chips verarbeitet, die die kinder sehr gerne essen, die chips werden fast gar nicht braun. Quittenbrot und andere fruchtleder gelingen sehr einfach bei bester qualität. Die horden, trennfolien lassen sich probelmlos reinigen, die maschine läßt sich sehr einfach bedienen.

  • Gutes Gerät aber man sollte sich vor den Kauf genau überlegen ob man wirlich so ein großes Gerät benötigt
  • Sehr gute Ergebnisse
  • Mein Mann u. ich sind begeistert!!

Bin nicht wirklich überzeugt. . Natürlich muss man sich klar sein, dass dieses gerät in einer kleinen küche einfach keinen platz hat. Uns alle stresst das ewige geföhne, wir mussten das gerät aus der küche verbannen. Für kräuter und pilze hervorragend, aber wenn ich sowas wie tomaten trocknen will, dauert das so lange, das es sicher nicht rentabel ist. Im internet kursieren zwar zeiten, mit denen ich mich durchaus gerne anfreunden würde, aber mein dörrgerät will das eben nicht. Da wird mit stunden gezählt, ich kann nur in tagen zählen. Mangos fand ich noch gut zu trocknen und Äpfel. Kommt halt schon ein bisschen drauf an, worauf man sich so spezialisiert. Wer – wie wir – viele tomaten hat, dem möchte ich lieber abraten. Man kann die temperatur wählen, was sinnvoll ist, wenn man auch mal auf höheren temperaturen trocknen will.

Bin nicht wirklich überzeugt. . Natürlich muss man sich klar sein, dass dieses gerät in einer kleinen küche einfach keinen platz hat. Uns alle stresst das ewige geföhne, wir mussten das gerät aus der küche verbannen. Für kräuter und pilze hervorragend, aber wenn ich sowas wie tomaten trocknen will, dauert das so lange, das es sicher nicht rentabel ist. Im internet kursieren zwar zeiten, mit denen ich mich durchaus gerne anfreunden würde, aber mein dörrgerät will das eben nicht. Da wird mit stunden gezählt, ich kann nur in tagen zählen. Mangos fand ich noch gut zu trocknen und Äpfel. Kommt halt schon ein bisschen drauf an, worauf man sich so spezialisiert. Wer – wie wir – viele tomaten hat, dem möchte ich lieber abraten. Man kann die temperatur wählen, was sinnvoll ist, wenn man auch mal auf höheren temperaturen trocknen will.

Merkmal der Tribest – SD P9000 – 220 V – Dörrgerät Nahrung

  • Sedona™ hat zwei unabhängige Dörrbereiche,bei wenig Trockengut, halbieren Sie die Trockenkapazität und sparen Energie.
  • moderne, edle Optik mit Echtglas-Tür
  • Horizontales Gebläse mit „Flüster“-Betrieb
  • Elektronische Temperatureinstellung und Timer
  • Sedona™ Dörr-Folien bitte separat bestellen, das 3er Set ab 23,90 Euro

Als ich vor einigen wochen auf rohkost umstellte, wurde mir schnell klar, dass ich auch ein dörrgerät benötigen würde. Zunächst dachte ich an ein günstigeres – wer weiß schon, ob ich bei dieser nahrung bleibe?. Doch dann klickte ich mich durch die bewertungen der einzelnen angebotenen geräte und blieb letztlich an diesem hier hängen. Die investition hat sich auch jetzt nach wenigen wochen schon gelohnt, denn das darin hergestellte essener-brot, die kräcker und das fruchtleder schmecken absolut wunderbar. Das gerät ist einfach und übersichtlich zu bedienen, wirklich leise – vor allem im nachtmodus – und ich kann es kaum erwarten, die rezepte aus meinen büchern alle auszuprobieren. Ich finde die glastüre sehr praktisch und auch die anzeigen an der front. So kann das gerät auch mal höher stehen und man hat immer noch den Überblick. Ich empfehle den sedona dehydrator ohne vorbehalt.

Gute funktion, schlechte gebrauchsanweisung, klappe nicht fertig genug verarbeitet. Nachteilig:frontklappe und scharniere sind nicht fertig genug verarbeitet,gebrauchsanweisung lässt sehr zu wünschen übrig,leider passen nicht alle mitgelieferten tabletten in den innenraum, so dass man immer zusätzlichen platz außerhalb des geräts braucht – nicht durchdacht. Besten Tribest – SD P9000 – 220 V – Dörrgerät Nahrung Bewertungen

Tags:
One Comment