TZS First Austria – Minibackofen 12 Liter mit Unterhitze, Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Kleines gerät mit kleinem preis l alltagstauglich. Dieses gerät ist ein minimalist. Der garraum weißt vier heizstäbe auf ( zwei unten l zwei oben). Es sind jedoch keine quarzstäbe. Beim heizen bleibt der garraum dunkel. Der gitterrost wird beim öffnen nicht mit nach vorn bewegt. Deshalb vorsicht beim öffnen und kontrollieren (verbrennungen). Die vorderklappe hat mehrere rasterstellungen zum l beim öffnen. Positiv ist der temperaturregler von 100 bis 250 grad celsius. Oberhitze und jeweils beide sind zusammen separat nutzbar. Für den preis absolut taugliches gerät. Deshalb -unter beachtung und vorsicht beim öffnen des garraumes- kaufempfehlung.

Wir sind von dem kleinen backofen ganz begeistert. Die lieferung erfolgte sehr schnell und top verpackt. Optisch ist er sehr ansprechend. Sehr gut ist die möglichkeit der separaten einstellung von ober-, unterhitze oder beiden. Wir benutzen ihn hauptsächlich zum morgendlichen aufbacken unserer frühstücksbrötchen. Gefrierbrötchen bei 180 grad 9 minuten – wie frisch vom bäcker. Der einzige mangel: die fehlenden gummikappen an den füßchen. Aber die gummistutzen unseres letzten Öfchens passten genau in die füße, so dass dieser kleine mangel behoben ist und der ofen fest steht. Kann ihn auf jeden fall empfehlen.

Für den preis nicht schlecht. Der miniofen hat separat einstellbare heiz stäbe aus stahl ( statt der üblichen quarzelemente) ober- unterhitzeallerdings vermisse ich einen griff zum herausnehmen des rostes bzw. Mein miniofen von quelle hatte eine ” gabel” ( ähnlich eines liegenden y)außerdem fehlt ein krümellade – aluminiumfolie reinlegen.

Es sollte ein sehr kleiner mini- backofen sein, wirklich nur für die 3-4 aufbackbrötchen immer mal. Mit den temperaturen und zeitangaben (laut packungsvorschrift) muss man erst etwas üben. Ich nehme weniger temperatur und etwas kürzere zeit. Wenn es nicht reicht, dann bleibt alles noch kurz weiter drinnen. Es reicht für 4 steinofenbrötchen von der größe her. Etwas mit der temperatur aufpassen, sonst werden die brötchenecken über den heizstäben zu dunkel. Etwas anderes (wie Überbacken und so habe ich noch nicht ausprobiert.

Ich habe mir den minibackofen gekauft, um mir morgens um 3 vor der arbeit schnell 2 brötchen aufbacken zu können. Mittlerweile gibts auch pizza, kuchen und andere sachen aus dem backofen. Perfekt geeignet für ein-mann-portionen – da muss man nicht immer den großen backofen benutzen. Durch die geringe aufheizzeit gehts das ganze auch viel schneller von statten.

Kommentare von Käufern :

  • Absolute Spitze, super Preisleistung, sehr zu empfehlen.
  • Brötchen aufbacken
  • Super Backofen zum Überbacken

Ich war sehr positiv überrascht. Ich hatte bisher eine große mikrowelle mit backofen-funktion. ) drehten sich zwar auf dem grill, aber nach der halben zeit mußten sie umgedreht werden. Als ich den mini-backofen auspackte, war ich zunächst sehr skeptisch. Aber er ist wirklich wie ein backofen mit ober- und unterhitze. Brötchen oder brot hinein und aufbacken. Je nach temperatureinstellung ca. Besten TZS First Austria – Minibackofen 12 Liter mit Unterhitze, Oberhitze, 1000 Watt bis 250 Grad, 60 Minuten Timer, 3 Einschubhöhen / Doppelverglaste Tür mit Gummidichtung, Mini Ofen

One Comment